Muren und Überflutungen

Starker Regen und Gewitter haben in Tirol erneut zu Straßensperren und Murenabgängen geführt. Gestern liefen die Aufräumarbeiten auf Hochtouren. Auch im Salzburger Oberpinzgau kam es zu Murenabgängen, wie hier in Hollersbach (Foto). Verletzte gab es keine.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.