Soldaten stoppten Messerattacke

Zwei Soldaten im Assistenzeinsatz haben einen Angriff mit einem Messer in der Wiener Innenstadt beendet. Zwei unterstandslose Männer waren beim Franz-Josefs-Kai in Streit geraten, der Jüngere (26) soll den Kontrahenten dann attackiert und ihm Schnittwunden im Gesicht zugefügt haben. Die beiden Solda

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.