Chicago

Bluttat bei Parade: Suche nach Motiv

Nach einem tödlichen Schusswaffenangriff bei einer Parade zum Unabhängigkeitstag in den USA liegt das Motiv des Täters nach wie vor im Dunkeln. Weder Verhöre des festgenommenen Tatverdächtigen noch eine Überprüfung seiner Äußerungen in den sozialen Medien hätten bisher klare Anhaltspunkte geliefert,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.