20-Meter-Buche auf Volksschule gestürzt

In der Stadt Salzburg ist am Montag eine 20 Meter hohe Buche auf eine Volksschule gestürzt und hat das Dach beschädigt. Weil noch kein Schulbetrieb herrschte, wurde niemand verletzt. Regen dürfte den Boden aufgeweicht und die Wurzel gelöst haben. APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.