„Affenpocken sind eine milde Erkrankung“

Infektiologe Christoph Wenisch behandelt den ersten Affenpocken-Fall in Österreich. Eine Gefahr für die breite Bevölkerung sieht er nicht. Von Martina Marx

Was können Sie uns über den Fall jenes Patienten mitteilen, der sich in Österreich mit dem Affenpockenvirus infiziert hat? Wie gestalten sich Zustand und Symptome?

CHRISTOPH WENISCH: Es ist ein junger Mann, der sehr typisch für die Erkrankung zunächst, in der ersten Phase der Erkrankung, Grippesympto

Artikel 24 von 81
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.