Missbrauch und frei

Ein ungewöhnlicher Prozess fand am Freitag am Landesgericht Klagenfurt statt: Ein ehemaliger Lehrer war wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt. Er hat zwischen 1995 und 1998 die Nichte seiner damaligen Lebensgefährtin missbraucht. Der Angeklagte bekannte sich gegenüber dem Schöffensenat schuldig. Der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.