Tiergarten Schönbrunn

Küken eingezogen

Im Wiener Tiergarten Schönbrunn sind neue Waldrapp-Küken eingezogen. Die 32 Jungvögel wurden aus dem Tierpark Rosegg in Kärnten nach Wien übersiedelt. „Peppino“, „Pinella“, „Werner“ und Co werden mit der Hand aufgezogen, teilte der Zoo mit.

APA/TIERGARTEN SCHÖNBRUNN/DANIEL ZUPANC

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.