Postenschacher: Neuer Stil und alte Politik

wiener parkett. Neue Enthüllungen zeigen, wie sich Türkis-Blau und Türkis-Grün die Republik aufgeteilt haben. Von Michael Jungwirth

Sebastian Kurz brach im Frühsommer 2017 Neuwahlen vom Zaun mit dem Versprechen, er wolle mit dem großkoalitionären Gemauschel, dem unerträglichen Hickhack, brechen und einen „neuen Stil“ in der Politik etablieren. „Zeit für Neues“ war der Slogan, der dem frischgebackenen ÖVP-Chef in Verbindung mit d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.