Trio vor Gericht

Nachdem eine Gruppe Jugendlicher im November in Linz ein Polizeiauto angezündet hat, hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage erhoben. Die Gruppe aus Linz hatte zunächst aus Frust sogar einen Polizisten anzünden wollen. Am 21. Januar stehen alle drei Beteiligten vor Gericht.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.