Schönbrunns Zoobewohner bewiesen guten Appetit

280 Tonnen Heu, 25 Tonnen Fleisch und 30 Tonnen Fisch sind nur Teil der benötigten Mengen. Die Kosten dafür: monatlich rund 80.000 Euro.

Unsere Futterpalette ist so vielfältig wie unser Tierbestand. Sie reicht von Fleisch für die Luchse über Eukalyptus für die Koalas bis hin zu Blättern für die Bärenstummelaffen. Unsere Futterkosten betragen rund 80.000 Euro monatlich“, berichtet Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck.

Zum Jahres

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.