Nachrichten

Mit Pfeil auf Schwan in der Donau geschossen

WIEN. Wasserpolizei, Streifenbeamte und die Feuerwehr retteten zu Weihnachten einen schwer verletzten Schwan aus der Donau. In dem Tier steckte ein Pfeil, es wurde im Tierheim operiert. Wegen Verdachts der Tierquälerei wurde Strafanzeige gegen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.