Zweijähriger Bub erfror vor Elternhaus

Eine Tragödie trug sich in der Nacht auf gestern in der Gemeinde Vorderweißenbach (OÖ) zu. Ein zweijähriger Bub ist vor dem Haus seiner Eltern erfroren, diese waren offenbar bei Nachbarn und hatten das Babyfon dabei. In den frühen Morgenstunden fanden Vater (31) und Mutter (27) das nur mit einem Pyj

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.