Wien

Ausschreitungen bei Corona-Demonstrationen

Demonstranten warfen ­Pyrotechnik auf Polizisten, diese griffen zum Pfefferspray. Trotz Warnung viele Familien mit Kleinkindern im Zug.

Insgesamt waren 27 Demonstrationen angemeldet gewesen – von der Großdemo über Heldenplatz und Ringstraße über eine Veranstaltung der MFG bis hin zur linken Gegendemo unter dem Motto „Mund-Nasen-Schutz aufsetzen. Gegen Nazis, Staat und Kapital“, die am Stephansplatz startete. Die Polizei schätzte die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.