Ministerin bläst S 37 ab, S 36 wird gebaut

Der Bau der S 37 zwischen Kärnten und der Steiermark ist vom Tisch, Lückenschluss der S 36 gibt es nur mit 100-km/h-Limit.

Von Günter Pilch

Mehrere Monate lang ist der Evaluierungsprozess gelaufen, jetzt ist das Ergebnis da: Verkehrs- und Klimaministerin Leonore Gewessler (Grüne) bläst den Weiterbau der Klagenfurter Schnellstraße (S 37) zwischen St. Veit in Kärnten und Scheifling in der Steiermark ab. Grünes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.