Friedenslicht eingeflogen

In Coronazeiten konnte auch heuer wieder kein Friedenslichtkind nach Israel fliegen. Deshalb brachte eine Crew der Austrian Airlines mit einem Sicherheitsbeauftragten das Friedenslicht gestern nach Wien – am Flughafen übernahm Jungfeuerwehrmann Tobias (11) aus Kirchham dann das Symbol der Hoffnung,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.