St. Pölten

Kein Unterricht für Sohn: Mutter verurteilt

Weil sie die Unterrichtspflicht ihres Sohnes über zwei Jahre hinweg missachtet haben soll, ist eine Mutter am Dienstag in Krems zu einem Jahr bedingter Haft verurteilt worden. Der Schuldspruch wegen des Quälens oder der Vernachlässigung unmündiger, jüngerer oder wehrloser Personen ist nicht rechtskr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.