Wien

Trafikantin angezündet: „Wollte sie schrecken“

Dem Angeklagten droht lebenslang.  APA

Dem Angeklagten droht lebenslang.  APA

Der gebürtige Ägypter bekannte sich vor Gericht nicht des Mordes schuldig.

Es geht nur darum, die Wahrheit zu sagen“, erklärte der 47-jährige Wiener, aus Ägypten gebürtig, gestern im Wiener Landesgericht. Die Anklage lautete auf Mord, die ihm vorgeworfene Tat hatte im vergangenen März landesweit für Entsetzen gesorgt.

Aus „Riesenwut“ darüber, dass seine Ex-Freundin (35) ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.