Streitigkeiten

Im Streit ein Ohr abgebissen

Bei einem Raufhandel in der U-Bahn-Station am Schottenring wurde einem 21-Jährigen ein Ohr teilweise abgebissen. Als die Polizei eintraf, wandte sich ein 37-jähriger Serbe an die Beamten. Er hatte eine Wunde am Kopf – und dürfte für die Bissattacke verantwortlich sein. Die Ermittlungen laufen noch.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.