Raserpaket tritt morgen in Kraft – mit strengen Strafen

Autobeschlagnahme gibt es vorerst keine, doch Geldstrafen und Entzugsdauer werden verdoppelt.

Bekannt gegeben wurde das Raserpaket, mit dem auch die immer häufiger werdenden illegalen Straßenrennen bekämpft werden sollen, bereits zu Beginn des Sommers. Doch mit 1. September wird es nun ernst: Die Änderungen in der Straßenverkehrsordnung und im Führerscheingesetz treten in Kraft – und lassen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.