Werbung teurer als Ninjapass

Bewerbung des Schülerpasses kostete das Fünffache der Produktion, Information war laut Ministerium nötig.

Der im Sommersemester eingeführte „Ninjapass“, mit dem Schülerinnen und Schüler ihre negativen Corona-Testergebnisse für den Schulbesuch in Form von Stickern gesammelt haben, sorgt für politische Diskussion. Während Erstellung und Produktion von 1,2 Millionen Pässen und 28,8 Millionen Stickern 87.50

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.