Ein sechster Schuss „zur Sicherheit“

Vermeintlicher Auftragsmord an tschetschenischem Videoblogger: Lebenslang für einen Landsmann.

Er ist wegen Waffenschmuggels und Schlepperei mehrfach vorbestraft, verbrachte laut eigenen Angaben schon fünf Jahre im Gefängnis – in der Ukraine, in Russland, Weißrussland, Polen und Deutschland. Doch die Anklage, wegen der der 48-jährige Tschetschene gestern in Korneuburg (NÖ) vor Ger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.