Zentralanstalt ist mit 170 Jahren innovativ

Neuer Direktor der Wetteranstalt von Bundesminister Faßmann vorgestellt.

Es ist eine Institution, die beinahe jeder kennt: die „Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik“ (ZAMG). Kein Wunder, ist sie doch seit genau 170 Jahren für Wetterprognosen, Klimaeinschätzungen und Erdbebenbeobachtung in Österreich zuständig. Auf den Tag genau 170 Jahre nach der kaiserlichen B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.