„Sie leisten hier Unglaubliches“

REPORTAGE. Sie sind Soldaten, aber auch als Mechaniker, Mediziner oder Feuerwehrleute im Einsatz: auf Besuch bei den Friedenskontigenten des Bundesheeres. Von Norbert Swoboda

Er war längst überfällig, dieser Besuch. Nach eineinhalb Jahren Covid-Einschränkungen konnte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner diese Woche nun endlich die rot-weiß-roten Friedenskontingente besuchen: in Bosnien-Herzegowina, im Kosovo und im Libanon. In der Hitze der letzten Tage hielt sich Tann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.