Betrug mit Lego-Steinen

Klagenfurter zu drei Jahren teilbedingt verurteilt.

Vor einem Schöffensenat musste sich gestern der Klagenfurter verantworten, dem schwerer gewerbsmäßiger Betrug mit Lego-Spielzeug vorgeworfen wird. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 500.000 Euro. Die Kunden bekamen trotz Bezahlung ihre Ware nur teilweise oder gar nicht. Die Anzahlungen seien, so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.