Ohne Covid-Papiere ins Land gelassen

Die Staatsanwaltschaft Wien hat von der die Ermittlungen gegen drei Soldaten übernommen, die im Burgenland Ende April mehreren Personen gegen Geld die Einreise nach Österreich gewährt haben sollen, obwohl sie keine gültigen Papiere gemäß den Covid-Regeln hatten. Gegen einen wird auch wegen Verstoßes

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.