„Karfreitag muss wieder auf die Tagesordnung kommen“

Der steirische LH Hermann Schützenhöfer appelliert, „das Pflänzchen Versöhnung gut zu hüten“.

„Ich bin tief überzeugt, dass der Karfreitag wieder auf die Tagesordnung kommen muss, denn da wurde den Evangelischen unrecht getan“: Das hat der Vorsitzende der Landeshauptleute, Hermann Schützenhöfer (ÖVP), im Rahmen eines Empfangs für Delegierte der österreichischen Synode der evangelisch-lutheri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.