Innsbruck

Beim Spielen abgestürzt

Ein neun Jahre altes Mädchen aus Deutschland ist am am frühen Samstagnachmittag in Außerschmirn (Bezirk Innsbruck Land) beim Spielen mit seinen zwei Geschwistern im Wald rund sieben Meter tief von einem Felsblock abgestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Das Mädchen wurde in die Klinik nach Inn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.