Bad Ischl

Schwan gerettet

Als Tierretter haben sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lauffen in Oberösterreich am Freitag betätigt. Ein Schwan mit gebrochenem Flügel musste in Bad Ischl (Bezirk Gmunden) von einer Insel in der Mitte des „Wilden Lauffen“ – so wird die Stromschnelle in diesem Bereich gen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.