Autobremsen werden von der EU eingebremst

Peter Fischer vom Institut für Fahrzeugtechnik an der TU Graz.Lunghammer/TU Graz

Peter Fischer vom Institut für Fahrzeugtechnik an der TU Graz.

Lunghammer/TU Graz

Reifen-, Straßen- und Bremsabrieb werden zur dominierenden Partikelquelle im Verkehr: Österreichische Forscher wollen das verhindern.

Von Didi Hubmann

Peter Fischer vom Institut für Fahrzeugtechnik an der TU Graz bringt es auf den Punkt: „Seit der Euro-6-Abgasnorm ist klar: Die Emissionen vom Bremsstaub sind in der Masse höher als das, was aus dem Auspuff rauskommt. Bei der Bremsscheibe fahre ich bei rund 50.000 Kilometer Laufleist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.