Mehr Frauenpower beim Heer

Den „Girls Day“ nahmen die Ministerinnen Klaudia Tanner und Susanne Raab gestern zum Anlass, um unter dem Titel „Unser Heer, Ihre Chance“ eine Kampagne für einen höheren Frauenanteil beim Heer zu starten. Aktuell gibt es 666 Soldatinnen – 294 davon Unteroffizierinnen und 93 Offizierinnen. APA/HOCHM

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.