Das gezimmerte Nest: Selbst gebaute Höhle

Spechte meißeln sich ihre Bruthöhlen in Bäume, was ganze zwei Wochen dauert. Kein Wunder, sind diese doch tief – beim Buntspecht sogar bis zu 50 Zentimeter. Der Innenausbau bleibt dagegen spartanisch: Die Eier liegen auf einer Schicht aus losen Holzspänen. Übrigens bauen nicht nur Spechte ihre Höhle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.