50 Tote seit Jänner

Im österreichischen Straßenverkehr sind vom 1. Jänner bis 31. März 50 Personen tödlich verunglückt – das ist ein Rückgang von 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und ein historischer Tiefstand zu diesem Zeitpunkt seit Aufzeichnungsbeginn.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.