4,6: Stärkstes Erdbeben seit 20 Jahren

Das Erdbeben im Raum Neunkirchen am Dienstagabend war nach Angaben der Zamg das stärkste in den vergangenen 20 Jahren im Wiener Becken. Die Magnitude wurde letztlich mit 4,6 angegeben.

Dass es keine Schäden gegeben hat, sei „der Herdtiefe zu danken“, sagte ein Seismologe. Es habe sich um zehn Kilomet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.