Zufrieden mit Beziehungen

Pandemie hat Beziehungen nicht beschädigt.

Paare stehen in der Pandemie vor neuen Herausforderungen. Getrennt lebende Paare mussten Distanzen überwinden und zusammenlebende waren gezwungen, ihre Beziehung auf engem Raum zu intensivieren. Eine Studie der Uni Innsbruck zeigt nun aber, dass die Pandemie nur wenig Einfluss auf die Zufriedenheit

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.