Steuererstattungen in Millionenhöhe erschlichen: Fünf Jahre Haft

Ein selbst ernannter „Steuerexperte“ hat für knapp 1000 Personen falsche Arbeitnehmerveranlagungen eingereicht und Steuererstattungen in Millionenhöhe kassiert. Der von Spanien aus agierende Beschuldigte wurde, nachdem ihm Steuerfahnder auf die Schliche gekommen waren, gefasst und mittlerweile berei

Artikel 33 von 138
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.