Wodkagelage endete mit einem Toten

Vier bis fünf Flaschen Wodka hatten drei Polen in einer Wohnung in Wien-Favoriten im Laufe des Freitags getrunken. Dann fiel ein 36-Jähriger tot vom Sessel. Beim 60-jährigen Wohnungsinhaber wurden fünf Promille gemessen, der 63-jährige Bekannte (2,4 Promille) wurde wegen unterlassener Hilfeleistung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.