14-Jähriger beinahe erstickt

Mutter (46) schuldig des Mordversuchs an ihrem Sohn.

Am Landesgericht Klagenfurt wurde gestern wegen des Vorwurfs des versuchten Mordes gegen eine Kärntner Mutter (46) verhandelt. Die Frau aus dem Bezirk Klagenfurt-Land war angeklagt, im August 2020 versucht zu haben, ihren damals 14-jährigen Sohn zu töten. Sie entzündete ein Holzkohlefeuer in einem g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.