Innsbruck

Mutation: Sieben neue Verdachtsfälle

Im Bundesland Tirol liegen nach aktuellen Angaben des Landes 575 Corona-Fälle vor, die auf die südafrikanische Mutation hin untersucht wurden bzw. werden. In 201 Fällen wurde das Auftreten der südafrikanischen Mutante bestätigt, in 142 weiteren Fällen gilt es als sehr wahrscheinlich, dass es sich um

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.