Impfprivileg? Besser leben, leichter reisen

Immer mehr Länder denken an Erleichterungen für Geimpfte. In der EU will man aber keine Zweiklassengesellschaft – und keine „Impfpflicht durch die Hintertür“.

Die Griechen hatten, in Sorge um die Sommersaison, den Anfang gemacht. Mitte Jänner sprach sich Premier Kyriakos Mitsotakis bei der EU-Kommission dafür aus, dass gegen Covid-19 geimpfte Bürger einen „Impfpass“ erhalten könnten, um ihnen Reiseerleichterungen zu verschaffen. Länder wie Spanien fanden

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.