Lang verstorben

Gerhard Lang, der stellvertretende Direktor des Bundeskriminalamts, ist am Freitagabend überraschend im Alter von 54 Jahren nach einem Herzstillstand verstorben. Innenminister Karl Nehammer würdigte ihn als „Vordenker der modernen Kriminalpolizei“.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.