Vergewaltigung am Bahnhof: Haft

Weil er ein 16-jähriges Mädchen auf dem Gelände des Wiener Hauptbahnhofs vergewaltigt haben soll, wurde ein 17-Jähriger gestern am Wiener Landesgericht (nicht rechtskräftig) zu zwei Jahren Haft verurteilt. Der Bursche soll sie zuvor mit Nacktbildern unter Druck gesetzt haben. Der Angeklagte leugnete

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.