Junger Soldat tot aufgefunden

Er dürfte nach verbotener Feier Suizid begangen haben.

Die Party hatte Ende Jänner für Schlagzeilen gesorgt. 35 Kaderanwärter aus ganz Österreich hatten am 26. Jänner bei einer nicht genehmigten Abschlussfeier in der Kaserne Güssing sowohl die Corona-Bestimmungen verletzt als auch vulgäre Handlungen gesetzt. Teile der Feier wurden in Videos festgehalten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.