Syrer führt Polizei zu erstochener Ehefrau

Im Bezirk Favoriten hat ein Syrer (53) seine Ehefrau getötet. Der Mann sprach mit blutiger Kleidung und blutverschmierten Händen Polizisten an und führte sie zu seiner Wohnung: Dort fanden die Beamten eine bereits bewusstlose 45-Jährige und leiteten umgehend Erste-Hilfe-Maßnahmen ein. Der verständig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.