Angriff auf Polizisten

Zwei Beamte durch Messerstiche schwer verletzt.

In einer Marktgemeinde im Waldviertler Bezirk Gmünd sind gestern früh zwei Polizisten Opfer einer Messerattacke geworden. Ein 58-jähriger Beamter wurde durch mehrere Stiche schwer verletzt, seinem Kollegen (55) wurde ein Stich versetzt, teilt die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit.

Die Beamt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.