Politik Intern

Wirbel um Gebetsfeier: Griss tritt aus Protest aus

Eine vom Parlament abgehaltene Gebetsfeier schlägt hohe Wellen. Weil Muslime nicht als Mit-Beter eingeladen waren, tritt Ex-Neos-Abgeordnete Griss aus Komitee aus.

Normalerweise treffen sich die Abgeordneten hinter verschlossenen Türen, etwa im Vorfeld von Parlamentssitzungen, wo im kleinen Kreis über Psalmen sinniert wird, oder einmal im Jahr im größeren Rahmen mit Gästen und Vertretern der Glaubensgemeinschaften. Die Idee stammt aus Amerika, und es war der d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.