Die Natur gerät unter die Räder

Grau verdrängt zunehmend Grün: Im Vorjahr wurden täglich 13 Hektar Fläche versiegelt Symbolbild,  Shutterstock

Grau verdrängt zunehmend Grün: Im Vorjahr wurden täglich 13 Hektar Fläche versiegelt

 Symbolbild,  Shutterstock

Experten warnen: Der Artenverlust in Österreich setzt sich immer weiter fort. Die Trendwende bleibt aus, in der Politik dominiert Beton statt Grün.

Von Günter Pilch

Die Liste ist schwindelerregend lang. Vermerkt sind darauf unter anderem 57 Prozent aller Wirbeltierarten, 33 Prozent aller Farn- und Blütenpflanzen, 52 Prozent aller Tagfalter, 55 Prozent aller Libellenarten, fast 60 Prozent aller Biotoptypen. Sie alle sind in Österreich als gefährd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.