Wenn sich der Babyelefant „verblümelt“

Der „Babyelefant“ ist das österreichische Wort des Jahres, „Corona“ landete nur auf Platz 2. Kanzler Kurz lieferte den Unspruch des Jahres.

Von Simon Rothschedl

Hätte man vor einem Jahr in die Glaskugel geschaut und dieses Ergebnis der Wahl zum Wort des Jahres 2020 gesehen, es hätte für Stirnrunzeln gesorgt. „Babyelefant“ ist das österreichische Wort des Jahres. Zwischen dem ersten und dem zweiten Platz liegen aber Welten, nicht nur Baby

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.