LIESSMANN

Akademische Feigenblätter

Die Novelle zum Universitätsgesetz verstärkt den Trend, Universitäten als Orte der Lehr- und Lernfreiheit in Einrichtungen zu transferieren, die von Kontroll- und Regelungsphantasmen dominiert werden.

Dieser Tage wurde eine Novelle zum Universitätsgesetz vorgestellt, die in der Öffentlichkeit trotz der spröden Materie für einige Debatten sorgt. Über Petitessen wie das frivole Gendern lateinischer Titel könnte man hinwegsehen, signalisierten sie nicht, dass es bei der Verleihung eines akademischen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.