Gibt es bald keine Kohlmeisen mehr?

Der Klimawandel bedroht sogar die häufigste Meisenart, Studie zeigt: In 80 Jahren dürfte sie vielerorts ausgestorben sein. Für Österreich sieht es (noch) weniger dramatisch aus.

Von Daniele Marcher

Als „Vogel des Jahres 2021“ steht sie zwar noch in der Ziehung – allerdings laut deutscher Umweltschutzorganisation Nabu derzeit nur auf Platz 63, denn die größte Meisenart Europas gilt als „ungefährdet“ und ist noch einer der am häufigsten gesehenen gefiederten Gäste in unseren G

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.