Rekordtief bei Zahl der Verurteilungen

Laut Sicherheitsbericht wurden 2019 so wenig Menschen rechtskräftig verurteilt wie nie zuvor. „Ein erhebliches Gefahrenpotenzial“ gehe von Dschihad-Rückkehrern aus.

Von Christina Traar

Im vergangenen Jahr kam es zu so wenig rechtskräftigen strafrechtlichen Verurteilungen wie nie zuvor. Das geht aus dem aktuellen Sicherheitsbericht hervor. Es kam zu 29.632 Verurteilungen, im Jahr zuvor waren es 30.157. Der Großteil der Verurteilten war männlich (85,3 Prozent). Gu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.